top of page

SPD-Fraktion für eine nachhaltige und lebenswerte Zukunft in Bretten: Klimaschutz, Bildung und Infrastruktur im Fokus

SPD-Fraktion Beitrag zu Kommunal direkt

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, uns als SPD sind einige Themen besonders

wichtig. Da ist der Klimawandel, welcher oberste Priorität besitzt, denn wir haben nur

eine Erde und die sollten wir bewahren, um unseren Kindern und Enkelkindern auch

in der Zukunft zu ermöglichen in einer gesunden und lebenswerten Welt aufwachsen

zu können. Deshalb müssen wir, wo es geht unsere Städtischen Immobilien mit PV-

Anlagen bestücken und auch bestens Energetisch ausstarten. Auch darf in Bretten die

Errichtung von Windkraft nicht ausgeschlossen werden. Hier gilt der Grundsatz, statt

nicht bei uns, sondern mit uns. Die kommunen und Ihre Bürger müssen bei der

Errichtung von Windkraftanlagen beteiligt sein und auch ein wirtschaftlicher Nutzen

beim Betrieb bringt Akzeptanz.

Auch unsere Gartenschau, würde nicht nur unsere Stadt verschönen und viele

Besucher aus der Umgebung anziehen, es würden auch wichtige Impulse für den

Naturschutz und die Nachhaltigkeit gesetzt.


Die SPD-Fraktion legt einen klaren Fokus auf die Themen, die Bretten nachhaltig prägen werden. Neben dem Einsatz für den Klimaschutz durch erneuerbare Energien und einer aktiven Beteiligung der Bürger an Windkraftprojekten setzen wir uns für eine qualitativ hochwertige Bildung in modernen Schulen ein. Die kostenfreie Kitabetreuung ist ein wichtiger Schritt, den wir gemeinsam mit der Landesregierung angehen wollen. Unsere Stadtentwicklung beinhaltet auch die Stärkung des ÖPNV und die nachhaltige Instandhaltung von Straßen und Plätzen für ein langfristig lebenswertes Umfeld in Bretten.
Die SPD-Fraktion engagiert sich nachdrücklich für eine zukunftsweisende Stadtentwicklung in Bretten. Im Fokus stehen dabei der Klimaschutz durch die Installation von PV-Anlagen auf städtischen Immobilien, die Förderung von Windkraft unter dem Grundsatz 'statt nicht bei uns, sondern mit uns', die Stärkung der Bildung mit Investitionen in Schulen und die kostenfreie Kita-Betreuung als lang ersehnter Wunsch. Bürgerbeteiligung, Nachhaltigkeit und ein ausgebauter ÖPNV sind zentrale Elemente unserer Vision.

Bei der Bildung müssen wir unseren Kindern und Jugendlichen bestmögliche

Voraussetzungen schaffen. In unsere Schulen müssen wir viel investieren. Die

Hebelschule steht an und dann als großes Projekt die Schwandorfschule in

Diedelsheim, hier wurde ein Architektur Büro beauftragt um zu Untersuchen wie das

alles geleistet werden muss, auch ob es nicht besser wäre einen Neubau zu errichten.

Für unsere Kleinkindbetreuung in den Kitas geben wir viel Geld aus, das muss auch so

sein. Es ist ein lang ersehnter Wunsch der SPD die Kitas Kostenfrei zu halten. Hier ist

unsere Landesregierung gefordert, welche sich aber leider immer noch ziert.

Der ÖPNV muss gestärkt werden, es darf keine Streichung von Linien mehr geben,

unsere Ortsteile müssen noch besser angebunden werden. Nur so erreichen wir eine

bessere Akzeptanz des ÖPNV.

In der Zukunft müssen wir wieder in den Unterhalt unserer Straßen und Plätze

investieren, ein immer wieder Schieben wird uns auf lange Sicht viel mehr Geld

kosten.


Mit dem Haushalt den wir verabschiedet haben, konnten wir nicht alles leisten,

dennoch haben wir versucht unseren Bürgerinnen und Bürgern in Bretten für die

Zukunft ein lebenswertes Umfeld zu bieten.

Ihre SPD-Fraktion Edgar Schlotterbeck, Birgit Halgato und Valentin Mattis.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page